Förderpreis

Förderpreis 2023 - Gewinner:innen

Am «Kids-Day» steppt «Teddy Tuba» mit viel «Groove» dem Förderpreis entgegen

2023 ist für alle jugendlichen Musikanten/innen ein spannendes Jahr welches sich bald zu Ende neigt. Denn es stand nebst vielen anderen Terminen auch das Schweizer Jugendmusikfest in St. Gallen im Kalender. Überall liegen Vorbereitungen, spezielle Projekte und innovative Konzerte um das ganze Vereinsjahr abwechslungsreich und aufrecht zu erhalten. Genau dies sucht der SJMV jedes Jahr für die Vergabe des Förderpreises.

Rund ein Dutzend spannende, interessante und ideenreiche Eingaben wurden dem Vorstand vorgelegt. Die Würfel sind gefallen die Preisträger stehen fest:

 

Mit dem 1. Platz und somit mit CHF 2500.--, wurde das Projekt «Kids Day Blasmusik" der Musikschule Region Sursee belohnt. Herzliche Gratulation!

Kids Day Blasmusik 2023 | Musikschule Region Sursee

Am Sonntag, 26. März 2023 führte die Musikschule Region Sursee und die folgenden Blasmusikvereine Feldmusik Büron, MG Geuensee, Brass Band Feldmusik Knuttwil und MG Knuttwil, MG Oberkirch, Musikverein Schenkon, Stadtmusik Sursee und Jugendmusik Sursee und die MG Wauwil den ersten „Kids Day Blasmusik“ durch. In jeder Gemeinde der teilnehmenden Musiken fanden am selben Tag Familienkonzerte statt, Instrumente wurden gebastelt und ausprobiert, es wurde gesungen, getanzt und musiziert. Zahlreiche Kinder und ihre Familien besuchten die Anlässe und waren begeistert vom Engagement und Einsatz der Blasmusikvereine und waren vom Kids Day Projekt für den Nachwuchs sehr begeistert. Auch zukünftig soll jährlich dem Blasmusik-Nachwuchs und den Familien einen Tag gewidmet werden und das Kulturgut Blasmusik in der Bevölkerung erklingen.

 

Den 2. Platz  und somit CHF 1500.-- darf die Musikgesellschaft Mühlethurnen mit dem Projekt "Teddy Tuba besucht die Steppenmusikanten" entgegennehmen.

Teddy Tuba besucht die Steppenmusikanten | Musikgesellschaft Mühlethurnen

Dies ist ein selbst geschriebenes und kindgerechtes Drehbuch mit afrikanischer Musik. Die Jungbläsergruppe der MG Mühlethurnern wird mit diesem Projekt zum ersten Mal in die grosse Musikgesellschaft integriert und probt separat für dieses Konzert. Es ist ein Integrationsprojekt junger Blasmusikant/innen und soll weitere Kinder, die das Konzert mit den Familien besuchen kommen, für die Blasmusik und ihre Instrumente begeistern. Die verschiedenen Stücke stellen die Instrumente vor und werden im Drehbuch entsprechend eingesetzt und Interaktionen finden statt. Die Stücke begeistern rhythmisch, melodiös und bringen die Kinder zum Tanzen und Lachen.

Ein Mitmachkonzert für Gross und Klein – Alt und Jung.

 

Mit dem Projekt "Groove!" wurde der 3. Platz erreicht und der SJMV unterstützt die Musikschule Region Wohlen mit CHF 1000.-- und hofft, mit solchen tollen Projektideen die Jugendlichen für die Blasmusik zu begeistern.

«Groove!» | Musikschule Region Wohlen

Aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums der Musikschule Region Wohlen versammelt die Musikschule über 400 junge Musikerinnen und Musiker auf der Bühne des National Bern. Die jubilierende Musikschule und die ganze Region ist am «Groove!» dem 12 Lieder in Mundart umfassenden Singspiel für Kinderchor und Blasorchester des Berner Komponisten Mario Bürki beteiligt. Das Blasorchester setzt sich aus allen Blasinstrumentenschüler/innen der Musikschule sowie Musiker/innen der Musikgesellschaften der Region Frienisberg Süd zusammen. Der Kinderchor wird von über 300 Schüler/innen aus fast allen Primarschulen der Region gebildet und bot allen Teilnehmer ein unvergessliches Bühnenerlebnis.

 

Vielen Dank für vielen tollen Einsendungen und die geleistete Arbeit für unsere Nachwuchsmusiker/innen.

#Förderpreis

Der SJMV belohnt und unterstützt mit dem Förderpreis wegweisende Projekte im Bereich Jugendmusikförderung. Bei eingereichten Projekten muss das gemeinsame Musizieren von Kindern und Jugendlichen im Vordergrund stehen. Die drei besten Projekte werden mit folgenden Beiträgen honoriert:

Gold : CHF 2500.-

Silber: CHF1500.-

Bronze: CHF 1000.-.

Die Beurteilungsperiode für den Förderpreis dauert jeweils vom 01. November bis zum 31. Oktober des Folgejahres.


#die besten drei Projekte gewinnen

Der Schweizer Jugendmusikverband lanciert eine weitere Vergabe des Förderpreises 2023. Die Beurteilungsperiode für den Förderpreis 2023 dauert vom 01. November 2022 bis zum 31. Oktober 2023, die Projekte müssen in diesem Zeitraum stattgefunden haben oder werden noch stattfinden.


#das ist zu tun

Zur Beurteilung benötigt der Vorstand des SMJV einen kurzen Projektbeschrieb (z.B. Website, Videoclip, Dokumentation digital / auf Papier o.ä.). Die Unterlagen können spätestens bis 31. Oktober 2023 an die Geschäftsstelle gesendet werden per Mail / Post:

  • info@jugendmusik.ch; Betreff: Förderpeis 2023
  • Schweizer Jugendmusikverband, Geschäftsstelle, Bahnhofstrasse 56, 3127 Mühlethurnen

oder hier direkt eingereicht werden:


Einreichung Projekt Förderpreis 2023 NICHT MEHR MÖGLICH


#wir freuen uns

Der Vorstand des SJMV, welcher sogleich als Jury für die Beurteilung zuständig ist, freut sich auf zahlreiche Einsendungen. Die offizielle Vergabe der Medaillen des Förderpreises werden an der jeweils kommenden Delegiertenversammlung vorgenommen.


Hier geht es zu den Gewinner:innen der letzten Förderpreise

Fondsreglement Jugendförderung